Vita Termine Home Presse Repertoire Hörproben Galerie Kontakt
Holger Schumacher Tenor
Aktuelles
Gesangsstudium mit künstlerischem Abschluss, zahlreiche internationale Meisterkurse. Konzerttätigkeit mit Schwerpunkt auf den Oratorien vom Barock bis zur Moderne sowie auf dem Liedrepertoire der Romantik. Opernengagements im lyrischen Tenorfach.
Vita
Holger Schumacher studierte Gesang an der Akademie für Tonkunst Darmstadt mit Künstlerischem Abschluss (KA). Er absolvierte Meisterkurse bei Elisabeth Schwarzkopf, im Rahmen der Internationalen Bach-Akademie Stuttgart bei Kurt Equiluz und Scot Weir sowie an der Europäischen Akademie für Musik und Darstellende Kunst Montepulciano bei Monica Pick-Hieronimi. Der Tenor konzertiert im In- und Ausland mit Schwerpunkt auf den Oratorien von Bach, Händel, Mozart und Mendelssohn, aber auch mit Werken der Moderne. Hierbei kam es zur Zusammenarbeit mit renommierten Orchestern wie den Musici di Praga, den Hofer Symphonikern, der Philharmonie Baden-Baden und dem Lukas Barockorchester Stuttgart.

Opernengagements im lyrischen Tenorfach erfolgten unter anderem zu den Opernfestspielen Bad Hersfeld, den Mozartfestspielen Zweibrücken, dem Opern-Air-Festival Nürtingen, den Karlsruher Schlosskonzerten und den Schlossfestspielen Ettlingen. Einen maßgeblichen Teil seiner Tätigkeit widmet Holger Schumacher dem Liedgesang. So war er unter anderem mehrfach beim Internationalen Bodensee-Festival, beim Musiksommer Schloss Rastatt, beim Roggenburger Sommer und bei Musica Bayreuth zu Gast. Einen Lehrauftrag für Gesang erhielt er 2006/07 an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Seit Juni 2009 ist Holger Schumacher an der Schola Cantorum Basiliensis, Musikakademie Basel, im Fachbereich Barockoper tätig. Eine CD mit Liedern und Arien vom Barock bis zur Romantik liegt vor, eine weitere mit deutschen und französischen Liedern der Belle Epoque wird in Kürze erscheinen.